Edelstahlbefestigungssystem

Warum sich um Korrosion und Oberflächenschutz kümmern?

Korrosion bezieht sich auf die physikalisch-chemische Wechselwirkung zwischen dem metallischen Material und seiner Umgebung. Es ist wichtig zu wissen, dass diese Wechselwirkung zu Änderungen der Eigenschaften des Metalls und dabei zu erheblichen Leistungsbeeinträchtigungen führen kann.

Um Änderungen der Eigenschaften des Metalls zu vermeiden, muss die passende Oberflächenbeschichtung ausgewählt werden. Sie bestimmt sich hauptsächlich nach dem Vorhandensein und der Konzentration von Korrosionsfaktoren in der Umgebung. Nach Feststellung der wichtigsten Korrosionsfaktoren wird empfohlen, der DIN EN ISO 12944 als Richtlinie zu folgen, welche Oberflächenbeschichtung jeweils am besten geeignet ist.

Drei stehende Wandkonsolen mit unterschiedlichem Korrosionsgrad

Anwendung*Korrosivitätskategorie**Elektrolytische VerzinkungFeuerverzinkungBUP (BIS UltraProtect® 1000)Edelstahl
Trockene InnenräumeC1, C2
Vinkje iconVinkje iconVinkje iconVinkje icon
Innenräume, gelegentliche Kondensation
C1, C2Vinkje iconVinkje iconVinkje iconVinkje icon
Außenbereich, geringe korrosive BelastungC2, C3Vinkje iconVinkje iconVinkje icon
Außenbereich, mäßige korrosive BelastungC3, C4Vinkje icon***Vinkje icon
KüstengebieteC4, C5, CXVinkje icon
Außenbereich, starke korrosive BelastungC4, C5, CXVinkje icon
Extreme/spezielle AnwendungenBitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

* Bitte beachten Sie den Inhalt der Tabelle als Leitfaden zu weitergehenden Empfehlungen zu einem bestimmten Material oder Produkt.
** Gemäß DIN EN ISO 12944.
*** BUP (BIS UltraProtect® 1.000) kann abhängig von den jeweiligen Umgebungsbedingungen verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Innenansicht einer Fabrik mit vielen Komponenten aus Edelstahl.

Edelstahl

Edelstahl war in den letzten Jahren immer häufiger das Befestigungsmaterial der Wahl, insbesondere wegen steigender Korrosionsschutzanforderungen in bestimmten Einsatzbereichen, aber auch wegen der hohen Ansprüche an das optische Erscheinungsbild von Sichtinstallationen.

Der effektive Rostschutz des Metalls wird durch den hohen Chromiumanteil (etwa 11 bis 12 Prozent) bewirkt. Im Gegensatz zu herkömmlichem Stahl beginnt die Chromiumschicht – und nicht der Stahl selbst – zu oxidieren, sobald die Produkte entsprechenden Umwelteinflüssen ausgesetzt sind. Die oxidierte Chromiumschicht bildet dadurch einen dünnen, jedoch sehr engmaschigen Schutzmantel gegen die Oxidation von Metall. Die Korrosionsschutzwirkung von Edelstahl kann ferner verbessert werden, indem der Nickelanteil erhöht wird.

Edelstahl A2 im Vergleich zu Edelstahl A4

Die beiden am häufigsten hergestellten Edelstahlsorten AISI 304 (A2) und AISI 316 (A4) haben viel gemeinsam, unterscheiden sich jedoch auch grundlegend. Ein Überblick:

Vergleich
Edelstahl A2Edelstahl A4
Material-
anteile
18 % Chrom, 8 % Nickel> 18 % Chrom, > 8 % Nickel, 3 % Molybdän
Korrosions-beständigkeitBegrenzt beständig, nur für Gebiete mit geringer und mäßiger korrosiver Belastung. Sollte nicht in der Nähe von Salzwasser-, Meeres- und Küstengebieten angewendet werden.Sehr hohe Korrosionsbeständigkeit. Sogar beständig in Gebieten mit starker korrosiver Belastung wie hohem Salzgehalt.
Widerstand gegenüber ChemikalienNicht widerstandsfähig gegenüber Chemikalien, kann sogar empfindlich auf normale Haushaltsreiniger reagieren.Beständig gegen aggressive Chemikalien.
ReinigungNur mit klarem Wasser reinigen. Chemikalien und Reinigungsmittel können die Funktionsweise des Metalls beeinträchtigen.Kann sowohl mit Wasser als auch mit Reinigungsmitteln mit hoher chemischer Wirksamkeit gereinigt werden.
HygieneEmpfohlen für Bereiche mit geringer oder mäßiger Verschmutzung und nur normalen Hygieneanforderungen.In Bereichen mit hohen Hygieneanforderungen, wie beispielsweise der Lebensmittelproduktion, ist die Verwendung der Klasse A4 vorgeschrieben.

Das Walraven-Angebot

Mit fast 80 Jahren Erfahrung in der Installationstechnik und im Bereich Oberflächenschutz verstehen wir, wie schwierig die Auswahl der richtigen Materialien und Einschätzung der Korrosionsfaktoren vor Ort sein kann. Aus diesem Grund bieten wir – neben verschiedenen Oberflächenbeschichtungen und Legierungen – ein komplettes Sortiment an Edelstahl-Produkten für typische Anwendungsbereiche an.

Unser kundenorientiertes Logistikkonzept sorgt für eine schnelle Lieferung, die sogar innerhalb einer Woche erfolgen kann. Darüber hinaus unterstützen wir Sie mit einem umfassenden Designservice, Designprüfung, Beratung auf der Baustelle und einem Vormontage-Service.

Download brochure

Anwendungen

  • Kontaktieren Sie uns

    Sie haben Fragen zu unseren Edelstahlprodukten oder wünschen Unterstützung bei einem Ihrer Projekte?
  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
    Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden. Nach Abschluss der Verarbeitung werden die erhobenen Daten gelöscht, insofern diese nicht für die weitere Bearbeitung der Anfrage oder eines daraufhin entstandenen Auftrags weiter benötigt werden.

stainless-steel-contact

Kontakt

Merkzettel 0
Nach oben
Close

Asia

Or visit our international website.