FAQ – Häufig gestellte Fragen zu BIS UltraProtect® 1000

Was ist BIS UltraProtect® 1000?

BIS UltraProtect® 1000 ist im Kern eine innovative, exklusiv für Walraven entwickelte Technologie zur Oberflächenbeschichtung von Befestigungsprodukten, die sowohl im Innen- als auch Außenbereich eingesetzt werden können.

Produkte, die mit der BIS UltraProtect® 1000-Technologie behandelt wurden, überstehen eintausend Stunden Salzsprühnebeltest gemäß DIN EN ISO 9227 mit einer Toleranz von max. fünf Prozent Rotrost.

Was ist ein Salzsprühnebeltest?

Ein Salzsprühnebeltest ist ein standardisierter Korrosions(-schutz)test, bei dem metallische Werkstoffe einem Sprühnebel aus einer fünfprozentigen Natriumchlorid-Lösung ausgesetzt werden. Die Ergebnisse des Salzsprühnebeltests geben Auskunft über die qualitative Merkmale einer Oberflächenbeschichtung gegen Korrosion.

Was sind Korrosivitätskategorien?

In der DIN EN ISO 12944-2 werden für atmosphärische Umgebungsbedingungen (C) folgende Korrosivitätskategorien genannt (mit ausgewählten Beispielen):

Woran erkenne ich BIS UltraProtect® 1000-Produkte von Walraven?

BIS UltraProtect® 1000-Produkte sind in unserem Katalog mit „(BUP1000)“ gekennzeichnet. Zum Beispiel BIS Schwerlastschellen HD500 (BUP1000).

Welche Produkte sind bereits in BIS UltraProtect® 1000 erhältlich?

Systemkomponenten sind unter anderem Montageschienen, Schienenkonsolen, Schienenverbinder, Schiebemuttern, Rohrschellen wie zum Beispiel BIS Schwerlastschellen HD500 und BIS Schwerlastschellen HD1501, Gewindestangen, Unterlegscheiben, Schrauben und BIS Ursus Foot Montagesystem. BIS UltraProtect® 1000 Sortimentsbroschüre

Ich vermisse Befestigungskomponenten in BIS UltraProtect® 1000-Ausführung. Gibt es Pläne zur Erweiterung des Sortiments?

Wir erweitern kontinuierlich das BIS UltraProtect® 1000-Sortiment . Möchten Sie über neue Produkte informiert werden, registrieren Sie sich doch für unseren Newsletter oder wenden sich an unseren Innendienst:

Wie erhalte ich den Korrosionsschutz von BIS UltraProtect® 1000-Installationen?

Bitte beachten Sie unsere BIS UltraProtect® 1000 Montagetipps oder kontaktieren unseren Innendienst.

Darüber hinaus empfehlen wir eine jährliche Reinigung und Überprüfung der BIS UltraProtect® 1000-Installationen sowie entsprechende Reparaturen nachträglich beschädigter Komponenten.

Sind Montageschienen und Wandkonsolen auf beliebige Längen kürzbar?

Um die vor Korrosion schützende Oberfläche zu erhalten, raten wir dringend von Schnittkanten oder anderen Beschädigungen der Oberfläche ab. Eine Ausnahme stellt die BIS RapidStrut® Montageschiene DS 5 mit kompensierendem Korrosionsschutz an Schnittkanten dar. Sie kann auf jede gewünschte Länge gekürzt werden, ohne den Oberflächenschutz zu gefährden.

Kann ich BIS UltraProtect® 1000-Komponenten mit anders oder nicht beschichteten Produkten kombinieren?

BIS UltraProtect® 1000-Produkte sollten nicht im System mit Materialien wie Aluminium, Edelstahl, Kupfer oder unbehandeltem Stahl verwendet werden. Rein technisch können BIS UltraProtect® 1000-Produkte problemlos mit anders verzinkten Installationsprodukten Gkombiniert werden, das beschriebene Qualitätsversprechen kann dann jedoch nicht gewährt werden.

Wo finde ich mehr Informationen zur BIS UltraProtect® 1000 Systemtechnologie?

Details zu BIS UltraProtect® 1000

 

Ich wünsche technische Unterstützung. An wen kann ich mich wenden?

An unsere Innendienst-Kollegen

Kontakt

Merkzettel 0
Nach oben
Close

Oceania

Or visit our international website.