Bauproduktenverordnung (BauPVO)

Veröffentlicht am: 7 August 2013

Bauproduktenverordnung (BauPVO)

Seit 1. Juli 2013 tragen nach der Bauproduktenverordnung (BauPVO) alle Produkte, die einer europäischen Norm unterliegen, ein CE-Kennzeichen und Hersteller stellen zu jedem Produkt eine Leistungserklärung (LE oder Declaration of Performance (DoP)) zur Verfügung. Leistungserklärungen für alle Walraven-Produkte, die der BauPVO unterliegen:

BIS Befestigungssysteme

· BIS MKT Bolzenanker BZPlus

· BIS MKT Einschlaganker

· BIS MKT Nagelanker N-M

· BIS MKT Verbundmörtel

· BIS Nagelanker BDM/L und B6/L

· BIS TSM B5-6 Betonankerschraube

· BIS TSM B6 Betonankerschraube

· BIS TSM B8-14 Betonankerschraube

· BIS Mengering® Rapid Verbinder

· BIS Mengering® CE Verbinder

BIS Brandschutzsysteme

· BIS Pacifyre® EFC Brandschutzmanschette

· BIS Pacifyre® AWM II und AWM III Brandschutzmanschette

· BIS Pacifyre® AWM II Leerrohrschott

BIS Sanitärsysteme

· Tangit FT101

· Tangit S2500

· Tangit F101

· Tangit F107

· Tangit F115

· Tangit F173

Die BauPVO löste zum 1. Juli 2013 die seit 1989 geltende Bauprodukte-Richtlinie (BPR) vollständig ab und gilt als europäische Verordnung unmittelbar in allen Mitgliedstaaten. Harmonisierte technische Spezifikationen sollen zu EU-weit einheitlichen Produkt- und Prüfstandards und damit harmonisierten Leistungsangaben bei Bauprodukten führen. So ersetzt die Leistungserklärung nach Artikel 6 der BauPVO die bisherige Konformitätserklärung nach BPR.

Kontakt

Merkzettel 0
Nach oben
Close

Asia

Or visit our international website.