Hausmeister erwerben Brandschutzwissen

Veröffentlicht am: 30 Oktober 2014

Hausmeister erwerben Brandschutzwissen

Walraven unterstützt Flensburger Schulen

Die Schulen in ihrem Einzugsbereich sicherer zu machen, dafür entschied sich die Stadt Flensburg. Denn dürfte die Feuerwehr Flensburg entscheiden, hätten zwei Drittel der Flensburger Schulen ein Problem. Bei ihnen bestünde die Gefahr, in den nächsten Jahren wegen Mängeln im baulichen Brandschutz ihren Betrieb einstellen zu müssen. Um mit überschaubarem finanziellen Aufwand die Schulgebäude an aktuelle brandschutztechnische Anforderungen anzupassen und damit sicher zu machen, wählte die Stadt Flensburg einen anderen Weg. Statt Komplettanpassungen mit großem Kostenaufwand wird der bauliche Brandschutz in den Schulen nachträglich ertüchtigt. Hauptakteure dabei sind die Hausmeister. Das nötige Wissen erwarben sie in Brandschutzschulungen des Bayreuther Unternehmens Walraven. Der Gebietsverkaufsleiter für Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz (EIPOS) Nils Meyer machte sie fit für Brandschutzthemen in den von ihnen betreuten Schulen: „Die Schulungen hatten das Ziel, Brandschutzgrundwissen zu vermitteln, die Aufmerksamkeit der Hausmeister auf bestehende Rohrleitungen zu lenken, sie in die Lage zu versetzen, wenn nötig, Installateure bei Sanierungen auf fehlende Schottungen aufmerksam machen und selbst Rohr- und Kabelabschottungen im Kleinstbereich ausführen zu können.“

Schulen in Flensburg sind in Sachen Brandschutz dank der BIS Pacifyre® EFC Brandschutzmanschette jetzt besser gerüstet.
Die Hausmeister lernten, worauf aus Brandschutzsicht zu achten ist, wenn Handwerker Arbeiten in ihren Schulen erledigen. Arbeiten Installateure an Leitungen, haben die Hausmeister ab sofort gleich den baulichen Brandschutz im Blick. Was muss zum Beispiel ein Handwerker tun, wenn eine Abwasserleitung durch einen Brandschutzwand führt? Auch bei Reparaturarbeiten, die die Hausmeister selbst erledigen, achten sie jetzt auf Brandschutzaspekte. Und können gleich reagieren. Denn Ziel der Stadt Flensburg ist, dass jedes Hausmeisterbüro mit einem Karton der BIS Pacifyre® EFC Brandschutzmanschette von Walraven ausgestattet ist, um nachträglich Schotten zu können. Einer der Entscheidungsgründe für dieses Produkt: Flexibel aus einer Spenderbox ablängbar ist die BIS Pacifyre® EFC Brandschutzmanschette eine Lösung für viele Anwendungen und fast jede bauliche Situation. Mit einer sehr geringen Aufbauhöhe eignet sie sich auch zum Einsatz bei eingeschränkten Platzverhältnissen oder in schwer zugänglichen Bereichen und ist ebenso für Ecklösungen geeignet, für die eine 2/3-Umwicklung des Rohres ausreicht. Jeder Karton enthält zehn Meter selbstklebendes BIS Pacifyre® EFC Brandschutzband, drei Metern Edelstahl-Metallband, 18 variabel montierbare Edelstahl-Befestigungshaken, ein Befestigungsset für Haken, eine Montageanleitung und sechs Kennzeichnungsschilder. Das entspricht einer Ergiebigkeit von beispielsweise zehn DN 100 Manschetten aus einer Spenderbox.

Nun sind alle Hausmeister der Flensburger Schulen in Sachen Brandschutz geschult. Und machen so ihre Schulen sicherer.

Kontakt

Merkzettel 0
Nach oben
Close

Asia

Or visit our international website.