Klimageräte in zehn Minuten aufgeständert

Veröffentlicht am: 12 Mai 2017

BIS Yeti® 335 RahmenkonstruktionEin extrem hoher Vormontagegrad der BIS Yeti® 335 Rahmenkonstruktion sichert die nur zehnminütige Endmontage von Außeneinheiten für Klima- und Wärmepumpenanlagen auf Flachdächern. Eine im Lieferumfang enthaltene Antivibrationsmatte optimiert die Lastverteilung und schützt vor Verletzungen der Dachmembrane.

Dank vordefinierter maximaler Belastungswerte ist keine Kalkulation nötig:
Je nach Version ist die BIS Yeti® 335 Rahmenkonstruktion – unter Berücksichtigung von Wind- und Schneelasten – belastbar bis 150 oder 300 Kilogramm.

Schienen, Verbinder und Verschraubungsteile der höhenverstellbaren BIS Yeti® 335 Rahmenkonstruktion sind dank der Oberflächenbeschichtung BIS UltraProtect® 1000 hoch korrosionsbeständig, die Spritzgussteile des BIS Yeti® aus Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff (WPC) und Polyamid (PA) mit 30-prozentigem Glasfaseranteil witterungs- und UV-beständig.

Mit BIS UltraProtect® 1000 oberflächenbeschichtete BIS RapidStrut® Montageschienen erweitern variabel die Installationsmöglichkeiten der BIS Yeti® 335 Rahmenkonstruktion für schnelle Montagen von Anlagen auf Flachdächern.

Lieferumfang und Rahmenkonstruktion des BIS Yeti® 335 zur Montage eines Gerätes.

BIS Yeti® 335 Rahmenkonstruktion-ein Gerät

 

 

 

 

 

 

Lieferumfang und Rahmenkonstruktion des BIS Yeti® 335 zur Montage von zwei Geräten.

BIS Yeti® 335 Rahmenkonstruktion-zwei Geräte

 

 

 

 

 

 

 

BIS Yeti® 335 Rahmenkonstruktion

 

Kontakt

Merkzettel 0
Nach oben
Close

Asia

Or visit our international website.