Anwendung raucharme Kälterohrträger BISOFIX® E+ s1s2 von Walraven?

Veröffentlicht am: 4 Februar 2021

Kälterohrträger BISOFIX® E+ s1s2 Kälterohrträger von Walraven mit Tauwasser-, Schall- und Rauchschutz. Link: https://www.walraven.com/de/kaelterohrtraeger/bisofix-e-s1s2/Planer und Bauherren entscheiden über den Einsatz

Die neuen Walraven-Kälterohrträger BISOFIX® E13+ s1s2 und E19+ s1s2 erfüllen im geprüften System mit einer s1- bzw. s2-Rohrdämmung die Anforderungen der Rauchentwicklungsklassen s1 (geringe Rauchentwicklung) und s2 (begrenzte Rauchentwicklung) und somit anspruchsvolle europäische Rauchvorgaben.

Planer und Bauherren legen die Anforderungen fest. Eine verpflichtende baurechtliche Regelung zum Einsatz von Rohrdämmstoffen mit keiner oder geringer Rauchentwicklung gibt es momentan nicht.

Empfehlenswert ist der Einsatz +von Rohrdämmstoffen mit einer Rauchentwicklungsklassifizierung s1 zum Beispiel bei vorhandenen rauchempfindlichen technischen Geräten. Eine Kontaminierung mit Rauch kommt in solchen Fällen oft teurer als Schäden durch das eigentlich Brandgeschehen.

Kontakt

Merkzettel 0
Nach oben
Close

Asia

Or visit our international website.