Ausgezeichnet isolieren und sicher befestigen

Veröffentlicht am: 7 April 2021

Sicher befestigen und Schäden durch Tauwasserbildung vermeiden, dafür stehen gedämmte Kälteschellen von Walraven. Für jede im Markt gebräuchliche Anwendung bietet das Walraven-Produktsystem zur Befestigung gedämmter Rohrleitungen die passende Lösung.

Bereits montierter BISOFIX® Kälterohrträger s1s2 in einer Rohrschelle Bifix® G2 ohne Einlage.Ausgezeichneten isolierende und mechanische Eigenschaften vereinen sie alle: BISOFIX® E13, E19, E25 und E32 Kälteschellen mit Sicherheitsschnellverschluss sowie BISOFIX® CF Kältefestpunktschellen, BISOFIX® CF Kältefestpunktschelle noch nicht vollständig montiert mit einem Teil einer Rohrleitungdie in Folge von Längenausdehnungskompensation (Kompensator, U-Bogen, Lyra-Bogen, usw.) auftretende rohraxiale Kräfte aufnehmen.
BISOFIX® CF Kältefestpunktschellen werden auch bei Steigleitungen in hohen Gebäuden eingesetzt, um das Gewicht der Rohrsäule abzufangen, da „normale“ Kälterohrschellen nur über eine sehr geringe Klemmkraft am Rohr verfügen.
BISOFIX® 88 Kälteschellen sind besonders für schwere Anwendungen wie große Überspannungen ausgelegt.

Kälterohrträger BISOFIX® E+ s1s2 Kälterohrträger von Walraven mit Tauwasser-, Schall- und Rauchschutz. montiert mit einer Rohrleitung an einer Decke.Zusätzlich zu den bewährten Eigenschaften bieten die neuen Lösungen der Walraven-Kältebefestigungstechnik extreme Rauchreduzierung im Brandfall. Die neuen Walraven-Kälterohrträger BISOFIX® E13+ s1s2 und E19+ s1s2 erfüllen im geprüften System mit einer s1- bzw. s2-Rohrdämmung die Anforderungen der Rauchentwicklungsklassen s1 (geringe Rauchentwicklung) und s2 (begrenzte Rauchentwicklung) und somit anspruchsvolle europäische Rauchvorgaben.

Kaltwasser- und Kälteleitungen benötigen qualitativ hochwertige Installationen. Finden Sie die beste Lösung für Ihre Anwendung!
.

 

 

Kontakt

Merkzettel 0
Nach oben
Close

Asia

Or visit our international website.